Fokus.DBD ONLINE mit NOVA AVA - Teil 2 - Wissen im Detail

Die Vorteile von BIM für Kostenplanung und Ausschreibung nutzen.

07. Dezember 2020 14:00 Uhr - 17:00 Uhr Teil 2

Bild2 Bild3
Mit Dynamischen BauDaten in Kombination mit NOVA AVA ist es möglich einen durchgängigen Prozess ohne Informationsbruch abzubilden. Ausgehend von einer CAD-Planung in Autodesk Revit oder ARCHICAD, werden Bauteileigenschaften mit DBD-BIM direkt im Modell verknüpft, sodass Sie die Baukosten schon während der Planung direkt im Blick haben.

Dieses Modell können Sie anschließend in NOVA AVA als IFC oder BIM-LV-Container importieren und weiter bemustern. Die Kompatibilität von DBD-BIM und STLB-Bau ermöglicht dabei eine Weiterverarbeitung ohne Informationsbruch. Sie müssen Informationen einmal definieren und Details sukzessive hinzufügen. Da NOVA AVA, DBD-BIM und STLB-Bau unterstützt können Sie hier problemspezifisch entscheiden, ob Sie bauteilorientiert oder leistungsorientiert arbeiten möchten.

In zwei Veranstaltungen möchten wir Ihnen die Möglichkeiten einer effizienten Kostenplanung mit DBD-BIM in ARCHICAD oder Revit und den Möglichkeiten zur nahtlosen Weiterverarbeitung in NOVA AVA zeigen.

In Teil 1 werden wir Ihnen in nur einer Stunde kurz und knapp die Idee einer anwendungsübergreifenden Nutzung von Dynamische BauDaten näherbringen.

In Teil 2 werden wir Ihnen in ca. 3 Stunden Details im Umgang mit DBD-BIM und der Weiternutzung in NOVA AVA aufzeigen.

Tagesprogramm


Veranstaltungsadresse

Teil 2
Online Veranstaltung
mit GoToWebinar

Anmeldung